E-Mail Adressen einrichten

Um Ihre E-Mails zu nutzen und abzufragen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Hier finden Sie einige Hinweise und Tipps zur Einrichtung. 

 

Zusammenfassung: 

  • Benutzername: die vollständige E-Mail Adresse, z. B.:  
  • Passwort: wird mitgeteilt oder kann über die E-Mail-Verwaltungsoberfläche in Plesk festgelegt oder geändert werden.
  • Posteingangs-/Postausgangsserver: mail.bwhosting.eu
  • Port für IMAP: 993 (Verschlüsselungstyp: SSL/TLS)
  • Stammordnerpfad (IMAP-Präfix): INBOX
  • Port für POP3: 995 (Verschlüsselungstyp: SSL/TLS)
  • Port für SMTP:  465 (Verschlüsselungstyp: SSL/TLS) oder 587 (STARTTLS)

Microsoft Outlook (Windows)

WICHTIG! Je nach Outlook Version (2016, 2019, 2021) können sich einzelne Schritte unterscheiden/abweichen oder in anderer Reihenfolge kommen. Lesen Sie daher die Anleitung vorab durch, um auf kleinere Unterschiede reagieren zu können.

 

  1. Erstkonfiguration der E-Mail Ordner im Webmailer
    Durch die Anmeldung im Webmailer werden automatisch Ordner für gesendete Nachrichten, gelöschte Nachrichten und Entwürfe erstellt. Der Webmailer kann über den Link: https://webmail2008.nbgo.de/ aufgerufen werden.
    Der Benutzername ist immer Ihre vollständige Mail-Adresse (z.B. ) das Passwort haben Sie von uns oder Ihrem Administrator erhalten bzw. selbst in der Verwaltungsoberfläche Plesk festgelegt.

  2. Microsoft Outlook starten
    Drücken Sie links oben bei Microsoft Outlook auf den Reiter "Datei" und anschließend "Kontoinformationen".

  3. Konto hinzufügen
    Klicken Sie als nächstes auf die Schaltfläche "+ Konto hinzufügen". Der Einrichtungsassistent wird dadurch gestartet.

  4. Einrichtung starten
    Im folgenden Fenster geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
    Unter "Erweiterte Optionen" den Haken bei "Ich möchte mein Konto manuell einrichten" aktivieren und anschließend auf "Verbinden" klicken.

  5. IMAP oder POP3?
    Wählen Sie nun zwischen IMAP und POP3 Einrichtung. (Infos zu den Unterschieden zwischen IMAP und POP3)

  6. Passwortabfrage
    In diesem Schritt müssen Sie das Passwort für Ihr Mail-Postfach eingeben. Anschließend klicken Sie auf "Verbinden" um die Einrichtung fortzusetzen.

  7. Kontoeinstellungen öffnen
    Outlook versucht, das Konto automatisch einzurichten. Sobald diese Überprüfung gescheitert ist und Ihnen die "Internetsicherheitswarnung" bezüglich dem Zertifikat angezeigt wird, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche "Nein".
    Klicken Sie nun auf "Kontoeinstellungen ändern", um die Einstellungen manuell anzupassen.

  8. Kontoeinstellungen ändern
    Eingehende E-Mail
    Server: mail.bwhosting.eu
    Verschlüsselungstyp: SSL/TLS
    IMAP: Port 993 | POP3: Port 995
    Die "gesicherte Kennwortauthentifizierung (SPA)" darf nicht aktiviert werden.

    Ausgehende E-Mail
    Server: mail.bwhosting.eu
    Verschlüsselungstyp: SSL/TLS
    Port: 465
    Die "gesicherte Kennwortauthentifizierung (SPA)" darf nicht aktiviert werden.

    Schließen Sie das Fenster mit einem Klick auf "Weiter"

  9. !Nur bei IMAP erforderlich! - Stammordnerpfad festlegen
    Um die Ordner "Posteingang, Junk-E-Mails, Entwürfe, etc." einwandfrei zu verwenden, muss der Stammordnerpfad festgelegt werden. Drücken Sie hierzu die Tasten STRG + ALT + S
    Standardmäßig ist dort die Gruppe "Alle Konten" festgelegt. Sollten mehrere Gruppen festgelegt sein, wählen Sie die Gruppe, in der sich das gewünschte E-Mail Konto befindet. In beiden Fällen wählen Sie "Bearbeiten".

    Anschließend wählen Sie links das gewünschte IMAP-Konto und wählen "Kontoeigenschaften..." und anschließend "Erweitert".
    Im Feld "Stammordnerpfad" tippen Sie "INBOX" (in Großbuchstaben) ein und bestätigen mit "Ok".

  10. Kontoeinrichtung abgeschlossen
    Die Kontoeinrichtung in Microsoft Outlook wurde erfolgreich abgeschlossen.
    Sie können nun weitere E-Mail-Adressen hinzufügen oder Sie beenden den Assistenten mit der Schaltfläche "Vorgang abgeschlossen"

Mozilla Thunderbird

WICHTIG! Je nach Thunderbird Version können sich einzelne Schritte unterscheiden/abweichen oder in anderer Reihenfolge kommen. Lesen Sie daher die Anleitung vorab durch, um auf kleinere Unterschiede reagieren zu können.

 

  1. Erstkonfiguration der E-Mail Ordner im Webmailer
    Durch die Anmeldung im Webmailer werden automatisch Ordner für gesendete Nachrichten, gelöschte Nachrichten und Entwürfe erstellt. Der Webmailer kann über den Link: https://webmail2008.nbgo.de/ aufgerufen werden.
    Der Benutzername ist immer Ihre vollständige Mail-Adresse (z.B. ) das Passwort haben Sie von uns oder Ihrem Administrator erhalten bzw. selbst in der Verwaltungsoberfläche Plesk festgelegt.

  2. Thunderbird starten
    Die aktuelle Thunderbird-Version können Sie hier downloaden. Starten Sie anschließend die Software. Um Ihr Mail-Konto einzurichten, klicken Sie auf "Lokale Ordner" und wählen dann den Punkt "E-Mail" unter "Weiteres Konto hinzufügen"

  3. Konto einrichten
    Füllen Sie die Felder Name, Mail-Adresse und Passwort aus und klicken anschließend auf "Manuell einrichten"

  4. Manuell einrichten
    Wählen Sie nun zwischen IMAP- und POP3-Einrichtung. (Infos zu den Unterschieden zwischen IMAP und POP3)

    Eingehende E-Mail (IMAP/POP3-Server)
    Server: mail.bwhosting.eu
    Verschlüsselungstyp: SSL/TLS
    IMAP: Port 993  |  POP3: Port 995
    Die "gesicherte Kennwortauthentifizierung (SPA)" darf nicht aktiviert werden.

    Ausgehende E-Mail (SMTP-Server)
    Server: mail.bwhosting.eu
    Verschlüsselungstyp: SSL/TLS
    Port: 465
    Die "gesicherte Kennwortauthentifizierung (SPA)" darf nicht aktiviert werden.

  5. Kontoeinrichtung abgeschlossen
    Die Kontoeinrichtung in Thunderbird  wurde erfolgreich abgeschlossen. Sie können nun ggf. weitere E-Mail-Adressen hinzufügen.

Microsoft Outlook für Android

WICHTIG! Je nach Outlook Version können sich einzelne Schritte unterscheiden/abweichen oder in anderer Reihenfolge kommen. Lesen Sie daher die Anleitung vorab durch, um auf kleinere Unterschiede reagieren zu können.

 

  1. Erstkonfiguration der E-Mail Ordner im Webmailer
    Durch die Anmeldung im Webmailer werden automatisch Ordner für gesendete Nachrichten, gelöschte Nachrichten und Entwürfe erstellt. Der Webmailer kann über den Link: https://webmail2008.nbgo.de/ aufgerufen werden.
    Der Benutzername ist immer Ihre vollständige Mail-Adresse (z.B. ) das Passwort haben Sie von uns oder Ihrem Administrator erhalten bzw. selbst in der Verwaltungsoberfläche Plesk festgelegt.

  2. Microsoft Outlook App starten

    Öffnen Sie die App "Microsoft Outlook". Klicken Sie auf "JETZT STARTEN", um die Einrichtung zu beginnen.

  3. Konto hinzufügen
    Tragen Sie die gewünschte E-Mail-Adresse ein und bestätigen Sie mit "WEITER"

  4. Kontotyp auswählen
    Wählen Sie nun zwischen IMAP und POP3 Einrichtung. (Infos zu den Unterschieden zwischen IMAP und POP3)

    >> Wir empfehlen auf Smartphones IMAP. <<

  5. Konto einrichten

    Geben Sie Ihre vollständige E-Mail Adresse ein. Anzeigename und Beschreibung kann frei gewählt werden.

    Anschließend wählen Sie die Option "ERWEITERTE EINSTELLUNGEN".

  6. Kontoeinstellungen ändern
    Eingehende E-Mail
    Server: mail.bwhosting.eu
    Verschlüsselungstyp: SSL/TLS
    IMAP: Port 993  |  POP3: Port 995

    Ausgehende E-Mail 
    Server: mail.bwhosting.eu
    Verschlüsselungstyp: SSL/TLS
    Port: 465

    Schließen Sie das Fenster mit einem Klick auf "Anmelden"

  7. Kontoeinrichtung abgeschlossen
    Die Kontoeinrichtung in Microsoft Outlook  wurde erfolgreich abgeschlossen.
    Sie können nun über die Schaltfläche "WEITER" ein weiteres E-Mail-Konto hinzufügen oder Sie beenden die Einrichtung mit der Schaltfläche "ÜBERSPRINGEN".

Microsoft Outlook für iOS

WICHTIG! Je nach Outlook Version können sich einzelne Schritte unterscheiden/abweichen oder in anderer Reihenfolge kommen. Lesen Sie daher die Anleitung vorab durch, um auf kleinere Unterschiede reagieren zu können.

 

  1. Erstkonfiguration der E-Mail Ordner im Webmailer
    Durch die Anmeldung im Webmailer werden automatisch Ordner für gesendete Nachrichten, gelöschte Nachrichten und Entwürfe erstellt. Der Webmailer kann über den Link: https://webmail2008.nbgo.de/ aufgerufen werden.
    Der Benutzername ist immer Ihre vollständige Mail-Adresse (z.B. ) das Passwort haben Sie von uns oder Ihrem Administrator erhalten bzw. selbst in der Verwaltungsoberfläche Plesk festgelegt.

  2. Microsoft Outlook App starten

    Wenn es sich um eine Neuinstallation handelt: Starten Sie Microsoft Outlook und klicken auf "Loslegen".
    Wenn Sie bereits ein E-Mail Konto eingerichtet haben: Wählen Sie in der Outlook App "Einstellungen" > "Konto hinzufügen" > "E-Mail-Konto hinzufügen" und fahren mit Schritt 4 fort.

  3. Benachrichtigungen erlauben
    Sofern es sich um eine neue Installation von Outlook handelt, werden Sie im nächsten Schritt gefragt, ob Sie Benachrichtigungen über neue E-Mails erhalten möchten. Welche Option Sie hier wählen hat keinen Einfluss auf den restlichen Einrichtungsprozess.

  4. Mail-Adresse einrichten
    Geben Sie Ihre vollständige Mail-Adresse an und bestätigen die Eingabe mit "Konto hinzufügen"
  5. Kontotyp auswählen
    Wählen Sie nun zwischen IMAP und POP3 Einrichtung. (Infos zu den Unterschieden zwischen IMAP und POP3)

    >> Wir empfehlen auf Smartphones IMAP. <<

  6. Konto einrichten

    Geben Sie Ihre vollständige E-Mail Adresse ein. Anzeigename und Beschreibung kann frei gewählt werden.

    Anschließend wählen Sie die Option "ERWEITERTE EINSTELLUNGEN".

  7. Kontoeinstellungen ändern
    Eingehende E-Mail (IMAP-Server)
    Server: mail.bwhosting.eu:993
    Verschlüsselungstyp: SSL/TLS
    IMAP: Port 993 

    Ausgehende E-Mail (SMTP-Server) 
    Server: mail.bwhosting.eu:465
    Verschlüsselungstyp: SSL/TLS
    Port: 465

    Schließen Sie das Fenster mit einem Klick auf "Anmelden"

  8. Kontoeinrichtung abgeschlossen
    Die Kontoeinrichtung in Microsoft Outlook  wurde erfolgreich abgeschlossen.

  9. Beheben von möglichen Problemen

    Sie haben Probleme mit dem Empfangen oder Versenden?

    Dann gehen Sie bitte in die Einstellungen, wählen Ihr E-Mail Konto und anschließend "Zugangsdaten bearbeiten".

    Tragen Sie sowohl für den Posteingangs- als auch Postausgangsserver Ihr Kennwort erneut ein.

    Anschließend überprüfen/ergänzen Sie die Ports sowie die Serveradressen (Siehe Punkt 7).
    Sofern diese Einstellungen gesetzt sind, sollte Outlook auf Ihrem iPhone oder iPad problemlos funktionieren. 

Android Mail

Aufgrund der vielen verschiedenen Android-Mail Clients können wir leider keine Schritt-für-Schritt-Anleitung bereitstellen.

Grundlegend ist die Einrichtung ähnlich wie bei "Microsoft Outlook für Android"

Wichtig ist, die folgenden Parameter in der entsprechenden App richtig zu hinterlegen. 

  • Benutzername: die vollständige E-Mail Adresse, z. B.:  
  • Passwort: wird mitgeteilt oder kann über die E-Mail-Verwaltungsoberfläche in Plesk festgelegt oder geändert werden.
  • Posteingangs-/Postausgangsserver: mail.bwhosting.eu
  • Port für IMAP: 993 (Verschlüsselungstyp: SSL/TLS)
  • Stammordnerpfad (IMAP-Präfix): INBOX
  • Port für POP3: 995 (Verschlüsselungstyp: SSL/TLS)
  • Port für SMTP:  465 (Verschlüsselungstyp: SSL/TLS) oder 587 (STARTTLS)

iPhone Mail

WICHTIG! Je nach iOS Version können sich einzelne Schritte unterscheiden/abweichen oder in anderer Reihenfolge kommen. Lesen Sie daher die Anleitung vorab durch, um auf kleinere Unterschiede reagieren zu können.

 

  1. Erstkonfiguration der E-Mail Ordner im Webmailer
    Durch die Anmeldung im Webmailer werden automatisch Ordner für gesendete Nachrichten, gelöschte Nachrichten und Entwürfe erstellt. Der Webmailer kann über den Link: https://webmail2008.nbgo.de/ aufgerufen werden.
    Der Benutzername ist immer Ihre vollständige Mail-Adresse (z.B. ) das Passwort haben Sie von uns oder Ihrem Administrator erhalten bzw. selbst in der Verwaltungsoberfläche Plesk festgelegt.

  2. Passwörter & Accounts

    Um das Mail-Konto auf dem iPhone/iPad einzurichten, wählen Sie unter "Einstellungen" den Punkt "Passwörter & Accounts" aus.

  3. Account hinzufügen
    Wählen Sie nun "Account hinzufügen" aus, um Ihr E-Mail-Konto einzurichten.

  4. Andere 
    Um mit der Konfiguration fortfahren zu können, wählen Sie als Account Typ "Andere" aus.
  5. Mail-Account hinzufügen
    Als Nächstes wählen Sie "Mail-Account hinzufügen" aus.
  6. E-Mail-Konto & Passwort

    Name: Geben Sie hier den gewünschten Absender-Namen an

    E-Mail: vollständige E-Mail Adresse

    Passwort: Passwort für Ihr Mail-Konto

    Beschreibung: Ist der Name für Ihr E-Mail Postfach in der iPhone Mail App. 

  7. Kontoeinstellungen ändern
    Wählen Sie nun zwischen IMAP und POP3 Einrichtung. (Infos zu den Unterschieden zwischen IMAP und POP3)

    >> Wir empfehlen auf Smartphones IMAP. <<

    Eingehende E-Mail (IMAP / POP3 - Server)

    Server: mail.bwhosting.eu (ggf. auch mail.bwhosting.eu:993 testen)
    Verschlüsselungstyp: SSL/TLS
    IMAP: Port 993  |  POP3: Port 995

    Ausgehende E-Mail (SMTP-Server)
    Server: mail.bwhosting.eu (ggf. auch mail.bwhosting.eu:465 testen)
    Verschlüsselungstyp: SSL/TLS
    Port: 465

     

    Schließen Sie das Fenster mit einem Klick auf "Anmelden"

  8. Kontoeinrichtung abgeschlossen

    Als letztes wählen Sie aus, dass nur "Mail" verwendet werden soll und schließen den Schritt mit "Sichern" ab.

    Ihr E-Mail-Account wurde erfolgreich auf Ihrem Apple iPhone eingerichtet. Sie sollten nun in der Lage sein, E-Mails zu versenden und zu empfangen.

Abruf über IMAP oder POP3?

IMAP und POP3 sind verschiedene Protokolle um E-Mails abzurufen. 

POP3
Bei einem Abruf der E-Mails über POP3 (Post Office Protocol) werden die E-Mails vom Server abgeholt und nur mehr lokal im E-Mail Programm (z.B. Outlook, Thunderbird, ...) gespeichert. Eine Verwendung ist daher nur bei einem Gerät wirklich sinnvoll. 

IMAP
Bei einem Abruf der E-Mails über IMAP (Internet Message Access Protocol) bleiben die E-Mails am Server gespeichert und können dadurch auch parallel von mehreren Geräten genutzt werden. 

Ihr persönlicher Ansprechpartner
Andreas Bildl- Webhosting, Server & Domains -

+49 8555 36 797 83

{email}


Unsere Öffnungs- und Telefonzeiten

Mo - Do von 9:00 - 12:00 und von 13:00 - 16:30 Uhr
Freitag von 9:00 - 12:00 Uhr

Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Akzeptieren und schließen
Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoBWmedien GmbHSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
cms131-sessionBWmedien GmbHEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cms131-languageBWmedien GmbHSpeichert die vom Benutzer ausgewählte Sprachversion einer Webseite.90 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.